UI/UX/CX Design der entscheidende Faktor

Diese Disziplinen sind ein elementarer Bestandteil der digitalen Transformation!
Doch wie sieht die Arbeit eines UX Designers eigentlich aus?
Wie wird die Arbeit eines UX/UI/CX Designers initiiert?

Den Anfang bildet ein intensiver Strategie/Kreativ-Workshop, der die Grundpfeiler und Ziele des Projekts definiert. Hier ist auch schon die Kompetenz der Digital UX Designer gefragt. Denn dieser muss mit den Inhalten des Workshops die Anforderungen und die dahinter liegenden Probleme und Herausforderungen zur Gänze verstehen. Alle Digital UX Designer haben einen sehr engen Kontakt mit der Entwicklungsabteilung.

Konzeption, Testing und Nachschärfung – die Entstehung eines neuen digitalen Produktes oder Service

Sind die Gegebenheiten klar, erstellt der Digital UX Designer zuerst eine Story Map. Hier wird das “Big Picture” übersichtlich dargestellt. Sobald der erste Prototyp erstellt worden ist, darf auch schon der Kunde die ersten Testversuche machen. mogree setzt nämlich A/B-Testing und Rapid-Prototyping in der Frühphase intensiv ein, um auf Änderungen rasch reagieren zu können. In der frühen Entwicklungsphase kann man mit verhältnismäßig kleinem Budget vieles ausprobieren, testen und ggf. nachschärfen. Nach der Verprobung erstellt das Digital UX Designer Team pixelgenaue Screen Designs. Diese entsprechen letztendlich dem finalen Produkt oder Service.

MOGREE INSIGHTS

Weitere News lesen.